Sie befinden sich in:

Rückblick Bruder Klaus Fest

vom 30. August 2017

Die letzten Festgarnituren sind weggeräumt, im Klosterhof ist wieder Stille eingekehrt. Wir können auf ein eindrückliches Fest zurückblicken. Zahlreiche Besuchende liessen sich auf das Angebot ein und genossen die schöne Klosterhofkulisse. Die Kinder vergnügten sich in den Hüpfburgen, mit dem Streichelzoo, beim Foxtrail.

Die Erwachsenen waren offen für die ökumenische Ranftfeier, die Klosterbesuche, für die Radbildklänge und die Serenade.

Das Fest war ein Zusammenspiel vieler Beteiligter.

Deshalb gilt der erste Dank den Anwohnerinnen und Anwohnern, die für einmal auf die geliebte Stille verzichten mussten. Ein weiterer Dank geht an die Klostergemeinschaft St. Martin und an das Kinderheim St. Benedikt. Ohne ihre Mithilfe wäre das Fest nicht möglich gewesen. Ein Dank an die Seelsorgenden, Katechetinnen und Kinder für die schöne ökumenische Ranftfeier. Das OK hat diesen Anlass mit Freude organisiert und kann jetzt mit Genugtuung feststellen, dass es den «Nerv der Zeit» getroffen haben. Allen Mitwirkenden ein herzliches Dankeschön.

HULDRYCH meets KLOUS

vom 3. Mai 2017

Impressionen vom Anlass

    

 

 

 

 

 

 

Ministrantenfest im Pastoralraum

vom 31. August 2016

56 Ministrantinnen und Ministranten folgten der Einladung zum Minifest im Pastoralraum Bremgarten-Reusstal. Der Dorfteil Hermetschwil war somit von 11 – 17.15 Uhr mit fröhlichen Kindern und Jugendlichen belagert. Fleissig stellten sie Buttons her, vergnügten sich mit den Minicars, versuchten Antworten zu finden auf die Quizfragen, balancierten über den Slackline, zielten auf Bauer und König beim Kubbspiel, verzierten Kerzen und schmückten sich mit Schminke und Tattoos. Der Andrang bei der Besichtigung der Hostienbäckerei war sehr gross und beim Orgelatelier konnten die Minis in die Tasten greifen. Das Mittagessen im Mehrzweckraum des Kinderheimes schmeckte allen sehr gut und das Dessertbuffet war sehr einladend. Der Abschluss des Minifestes bildete die Schlussfeier in der Pfarrkirche, an der auch viele Eltern teilnahmen. Es war ein gelungenes Minifest! Herzlichen Dank den Ministranten und ihren Eltern, den Helferinnen und Helfern, dem Kinderheim für die Erlaubnis, ihre Räumlichkeiten benutzen zu dürfen und dem OK für die sehr gute Zusammenarbeit. Mehr Bilder in der Fotogalerie unter Minifest im Pastoralraum.

     

 

Ich bin zur Kirche ausgetreten und möchte wieder eintreten

vom 10. Dezember 2014

Gute Gründe hierzu, finden Sie hier