Sie befinden sich in: Startseite > Kirche

Kirche

Hermetschwil – eine bewährte Kirchgemeinde

Kirche

Pfarr- und Klosterkirche Bruder Klaus

 

Die Kirchgemeinde spielt seit jeher eine bedeutende und aktive Rolle im Gemeinschaftsleben des kleinen Freiämter Dorfes. Der Gemeindeleiter kann auf die Unterstützung des Pfarreirates, der Liturgiegruppe, der Ministrantengruppe sowie der Lektoren zählen, welche ihn bei liturgischen und gemeinschaftlichen Anlässen unterstützen. Ausserdem setzt sich die Kirchenpflege stark für die Jugend ein und unterstützt verschiedene Jugendprojekte wie Skilager, Events etc.

Aber auch die Familien sind stark integriert. Ihnen bieten sich viele Möglichkeiten des Mitwirkens am Pfarreileben (Familiengottesdienste, Gottesdienste im Freien, etc) Und nicht zuletzt wird auch den Senioren grosse Aufmerksamkeit zu teil. So findet jährlich der traditionelle Seniorennachmittag statt. Ältere, kranke und gebrechliche Menschen werden durch die Besuchergruppe des Pfarreirates besucht, um die sozialen Kontakte im Dorf aufrecht zu erhalten.

Kloster St. Martin

Kloster St. Martin

 

Die Kirche ist nicht nur überregional von grosser historischer Bedeutung. Sie stellt ebenso den Mittelpunkt einer aktiven Pfarrgemeinde dar und zieht darüber hinaus viele Besucher und auch Wanderer aus dem Flachsee-gebiet an.
Obwohl im Besitz der Römisch-Katholischen Kirchgemeinde Hermetschwil, ist die Kirche seit Jahrhunderten ein Teil des Benediktinerinnen-Klosters St. Martin. Sie ist durch die Klosterfrauen sehr belebt und wird von ihnen täglich mehrmals genutzt.