Sie befinden sich in:

News

Trauung

Der Tag, an dem Sie sich trauen, soll ein unvergesslicher Tag werden. Sie sind wahrscheinlich inmitten der Vorbereitungen.
Im Sakrament der Ehe versprechen Sie sich die gegenseitige Liebe und Treue. Schön, dass Sie Ihre Beziehung unter den Segen Gottes stellen.
Die Brautleute sind eingeladen, eine Ehevorbereitungskurs zu besuchen. Angebote finden Sie unter Bildung Mobil.

 

Erntedankfest – Herzlichen Dank

Am Sonntag, 15. September, feierten wir den ökumenischen Erntedankgottesdienst in der Pfarrkirche. Die Kinder schmückten die Kirche mit den Gaben der Natur  und sie gestalteten den Gottesdienst mit. Die Musikgesellschaft Hermetschwil-Staffeln begleitete die Feier musikalisch. Das anschliessende Beisammensein organisierte die Apérogruppe des Pfarreirates. Allen Beteiligten ein Herzliches Dankeschön!

 

Ansprechpersonen für die Pfarreien

Das Seelsorgeteam des Pastoralraumes hat entschieden, in den fünf Pfarreien Bremgarten, Hermetschwil-Staffeln, Jonen, Lunkhofen und Zufikon je eine Ansprechperson zu ernennen. Diese soll den Kontakt zur Basis sicherstellen und Bedürfnisse und Anliegen aufnehmen.  Sie ist dem Leben vor Ort nahe und hält Kontakt zu wichtigen Ortsvereinen und Schlüsselpersonen. Sie  betreut die kirchlichen Gruppen und Vereine und arbeitet mit den Freiwilligen und Angestellten der Pfarrei zusammen. Weiterhin bleiben alle Seelsorgenden in allen Pfarreien tätig und agieren immer mit Blick auf den Pastoralraum und das Pastoralkonzept. Die Ansprechpersonen werden wie folgt zugeteilt:
Pfarrei Bremgarten – Andreas Bossmeyer
Pfarrei Hermetschwil-Staffeln – Uche Iheke
Pfarrei Jonen – Georg Umbricht
Pfarrei Lunkhofen – Andreas Bossmeyer (ab 1. Februar 2020 Claudio Gabriel)
Pfarrei Zufikon – Franz Xaver Amrein, für Familien- und Jugendarbeit Sandra Ruppli.
Die Ansprechpersonen bleiben eng verbunden mit der Pastoralraumleitung und sind im regelmässigen Austausch mit ihr. Wir freuen uns, den Menschen vor Ort und ihren Bedürfnissen damit gerechter zu werden. Andreas Bossmeyer und Uche Iheke

Schritt für Schritt – Gebet am Donnerstag

Irene Gassmann, Priorin im Kloster Fahr, setzt sich mutig ein, für eine Veränderung in der Kirche. Wir alle wissen, wie es um unsere Kirche steht. Unrecht geschah und geschieht. Macht wurde und wird missbraucht. Die Seelsorgenden in unserem Pastoralraum wollen das Anliegen «Kirche mit den Frauen» aufnehmen. Auch wir vertrauen auf die Kraft des Gebetes. Fortan soll in unserem Pastoralraum am letzten Donnerstag des Monats zum Donnerstag Gebet eingeladen werden. Es wird als «Wandergebet» in den Kirchen und Kapellen des Pastoralraumes gebetet. Das nächste Mal am

Donnerstag, 26. September, 19 Uhr, in der Kapelle Jonental

Weitere Daten:
Donnerstag, 31. Oktober, 19 Uhr, in der Pfarrkirche Oberlunkhofen
Donnerstag, 28. November, 19 Uhr, in der Klarakapelle oder Stadtkirche Bremgarten
Donnerstag, 26. Dezember, 19 Uhr, in der Pfarrkirche Zufikon