Sie befinden sich in:

News

Festgottesdienst für «goldene Paare»

Mgr. Felix Gmür, Bischof von Basel, lädt alle Paare ein, welche dieses Jahr das Jubiläum der „Goldenen Hochzeit“ feiern dürfen. Der Festgottesdienst findet statt am Samstag, 7. September 2019 um 15 Uhr in der Kathedrale St. Urs und Viktor in Solothurn. Anmeldungen können bis am 23. August 2019 an die Bischöfliche Kanzlei, kanzlei@bistumbasel.ch oder an 032 625 58 41 gerichtet werden.

Schritt für Schritt – Gebet am Donnerstag

Am 23. Mai besuchten 31 Mitarbeitende und Freiwillige des Pastoralraumes Bremgarten-Reusstal das Kloster Fahr. Priorin Irene Gassmann liess uns den Menschen Silja Walter erfahren, in ihrem eigens für sie errichteten Raum oder auf dem Weg, der mit moderner Elektronic in die Lyrik der Künstlerin einführte. Gestärkt mit einem Imbiss warteten wir gespannt dem Gebet am Donnerstag entgegen. Die Bänke in der Klosterkirche waren besetzt, wir wurden freundlich begrüsst. Priorin
Irene Gassmann setzt sich mutig ein, für eine Veränderung in der Kirche. Wir alle wissen, wie es um unsere Kirche steht. Unrecht geschah und geschieht. Macht wurde und wird missbraucht. «Bei euch aber soll es nicht so sein, sagt Jesus.
Die Seelsorgenden in unserem Pastoralraum wollen das Anliegen «Kirche mit den Frauen» aufnehmen. Auch wir vertrauen auf die Kraft des Gebetes. Fortan soll in unserem Pastoralraum am letzten Donnerstag des Monats zum Donnerstag Gebet eingeladen werden. Es wird als «Wandergebet» in den Kirchen und Kapellen des Pastoralraumes gebetet.
1. Abend: Donnerstag, 27. Juni, 19 Uhr,
in der Pfarr- und Klosterkirche Hermetschwil
2. Abend: Donnerstag, 25. Juli, 19 Uhr,
in der ökumenischen Kirche in Arni
3. Abend: Donnerstag, 29. August, 19 Uhr,
in der Emauskapelle in Zufikon
4. Abend: Donnerstag, 26. Sept., 19 Uhr,
in der Kapelle Jonental
Anschliessend Getränk und kurzer Austausch.

Fronleichnam

Am Donnerstag, 20. Juni, zeigen Christen, dass sie mit dem Herrn auf dem Weg sind – auf den Strassen der Welt, zu den Menschen. Um 10 Uhr beginnt der
Gottesdienst in der Stadtkirche Bremgarten, mit dem Vivida Chor, mit Prozession im Kirchenbezirk. Anschliessend Apéro. Wer an einem Gottesdienst ohne
Prozession teilnehmen möchte, kann dies in der Konventmesse in der Pfarrkirche um 7.30 Uhr tun, zu dem auch die Pfarreiangehörigen eingeladen sind.

Brem – Garten 2019

Hinter dem Kirchgemeindesaal der Reformierten Kirche in Bremgarten entsteht ein Garten der von Freiwilligen und Asylsuchenen bewirtschaftet werden soll. Die Leitung des Projektes liegt bei Erika Basin-Bosshard. Um den Boden zu bearbeiten werden verschiedene Gartengeräte gesucht: Schaufeln, Stechgabeln, Spaten, Pickel, Rechen, Kräuel, Pendelhacke, eine Karrette, Plastikeimer, Giesskannen. Von jedem Werkzeug benötigt es jeweils 1 bis 2 Stück. Zudem werden verschiedene Kleinwerkzeuge zum Gärtnern benötigt: kl. Schaufel, Handrechen, Gartenschere, Gartenkörbe, Holzstangen und –pfähle, Bambusstangen, nicht mehr gebrauchte Hochbeete. Falls sich Freiwillige gerne am Gartenprojekt mitbeteiligen möchten, oder jemand ein Gartengerät zur Verfügung stellen kann, melde man sich bei Erika Baisn, ebasin@bluewin.ch. Zur Zeit treffen sich die Projektbeteiligten vor allem am Samstagmorgen.

Weihrauchgeruch wich Suppenduft

Am Sonntag, 24. März, wurde im ökumenischen Familiengottesdienst eine Solidaritätssuppe gekocht und nach dem Gottesdienst verteilt.  Die neuen Erstkommunikanten wurden vorgestellt, die Gruppe AllSeason war für die msikalische Gestaltung zuständig.

AllSeason

Vorstellen EK

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

Der Einladung zum Suppenessen im Mehrzweckraum des Kinderheimes mit Kuchenbuffet der Landfrauen, sind viele Leute gefolgt. Sie wurden von der  Musikgesellschaft Hermetschwil-Staffeln

 

Musikgesellschaft

Suppen Essen