Sie befinden sich in:

News

Segensfeier für Liebende im Pastoralraum Bremgarten-Reusstal


Am Valentinstag, 14. Februar, 19 Uhr, laden wir in die Stadtkirche Bremgarten ein zur Segensfeier für Liebende. Die Feier wird gestaltet durch Andreas Bossmeyer und steht für den Dank für das Geschenkte und zur Stärkung für den weiteren gemeinsamen Weg. Wir denken, dass mehr möglich ist als Blumen und Süssigkeiten und laden deshalb zu besinnlichen Minuten ein. Mithilfe von Gedichten, Liedern und Gebeten können wir für das Geheimnis der Liebe sensibel werden. Herzliche Einladung an alle Liebenden und Sehnsüchtigen, ob jung oder alt. 30 Minuten zum Träumen, Ausspannen, Nachdenken. Anschliessend laden wir zu einem Glas Wein/Sekt ein.

Der Bibel begegnen

Einladung zum gemeinsamen Lesen, Hinhören, Austauschen und Verstehen.
Die Abende werden geleitet durch Andreas Bossmeyer oder Uche Iheke und finden einmal monatlich statt. Wir sind damit wieder «on tour» im Pastoralraum Bremgarten-Reusstal. Wir freuen uns, mit diesem Angebot den Wunsch aus den Pfarreien aufzunehmen.
1. Abend: Mittwoch, 22. Jan., 19 bis 20 Uhr, im Pfarreizentrum Zufikon, Andreas Bossmeyer
2. Abend: Dienstag, 11. Feb., 19 bis 20 Uhr, im Pfarrhaus Jonen, Uche Iheke
3. Abend: Dienstag, 18. März, 19.30 bis 21 Uhr, Bibliodrama in der Synesiusstube Bremgarten mit Karin Klemm und Martina Schmid
4. Abend: Dienstag, 21. April, 19 bis 20 Uhr, in der ökumenischen Kirche Arni, Andreas Bossmeyer
Jeder Abend steht für sich, man kann einfach mal reinschauen.
Dies ist ein Angebot vom Pastoralraum Bremgarten-Reusstal.

Mitteilung der Kirchenpflege zum Kindertreff

Im Zusammenhang mit der Jugendarbeit wurde im Jahre 2003 der Kindertreff in Hermetschwil-Staffeln gegründet. Ziel war, den Kindern der 2. bis 5. Klassen (später auch 6. Klassen) eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung, frei von Leistungsdruck, anzubieten. Der Spass der Kinder stand immer im Vordergrund. Die Angebote waren für die Kinder kostenlos, die Auslagen übernahmen die Kath. Kirchgemeinde Hermetschwil-Staffeln und die Reformierte Kirchgemeinde Bremgarten-Mutschellen. Es wurden jeweils vier Anlässe pro Jahr organisiert, bei denen zu Beginn zwischen 40 bis 60 Kinder mitmachten. Das Leiterteam, dem teils Personen von Beginn weg angehörten, möchte sich nun zurückziehen. Bis zuletzt haben sie sich mit viel Einsatz und Kreativität eingesetzt. Die Beteiligung war aufgrund der rückläufigen Schülerzahlen sinkend,  trotzdem hatten beim letzten Anlass wiederum 20 Kinder teilgenommen. Im Februar 2020 beginnt Pfarreiseelsorger Claudio Gabriel seine Tätigkeit im Pastoralraum Bremgarten-Reusstal, mit dem Schwerpunkt kirchliche Jugendarbeit. Die Kirchenpflege ist deshalb zuversichtlich, dass es ein neues Angebot, auch für diese Altersgruppe geben wird. Sie dankt dem ganzen Leiterteam und allen bisherigen Verantwortlichen für die vielen tollen Anlässe ganz herzlich.

Reise zur Hl. Therese von Lisieux

Vom 4. bis 9. Mai 2020 ist eine Reise nach Reims, Lisieux und Chartres geplant. Die Pfarrei Zufikon ist für die Organisation verantwortlich. Sie beinhaltet eine Carfahrt mit Eurobus, Übernachtung in guten Mittelklassehotels, deutschsprachige Reiseführer. Interessierte aus dem ganzen Pastoralraum können daran teilnehmen. Kosten pro Person im Doppelzimmer Fr. 1’130.-. Flyer liegen im Schriftenstand der Kirchen auf. Für nähere Angaben kontaktieren Sie das Kath. Pfarramt Zufikon, 056 633 14 85, sekretariat@pfarreizufikon.ch. Anmeldeschluss ist der 20. Januar 2020. Geistliche Begleitung: Kaplan Franz Xaver Amrein, Reiseleitung: Daniela Allenspach und Helen Bieler.

Schritt für Schritt Gebet am Donnerstag

Nächstes Gebet für Veränderung in der Kirche am Donnerstag, 30. Januar, 19 Uhr, in der Kapelle Islisberg. Anschliessend kurzer Austausch. Wer gerne mitfahren möchte, melde sich beim Pfarramt oder bei Cäcilia Stutz 079 752 90 29.