Sie befinden sich in:

Ministrantenaufnahme

vom 19. November 2018

Im Gottesdienst vom Sonntag, 25. November, 9 Uhr, wird Lasse Zündel in die Ministrantengruppe aufgenommen.
Mit grosser Dankbarkeit verabschieden wir die langjährige Ministrantenleiterin Isabella Nay in dieser Feier. Alle Ministranten sind eingeladen dabei zu sein.

 

Gesamterneuerungswahlen vom 25. November für die Amtsperiode 2019 – 2022

vom 19. November 2018

Kath. Kirchgemeinde Hermetschwil-Staffeln
Am Wochenende vom 25. November wählen wir an der Urne die neue Gemeindeleitung, die Kirchenpflege und deren Präsidium und ein Mitglied in die Synode der Landeskirche. Folgende Personen kandidieren für die kommende Amtsperiode.
Gemeindeleitung: Diakon Andreas Bossmeyer, 1959, neu
Kirchenpflege: Clivia Kempter-Kissling, 1963, bisher
Eric Mauron, 1958, bisher
Thomas Oberthaler, 1974, bisher
Katja Nussbaumer-Huwyler, 1972, neu
Die Kirchenpflege besteht aus fünf Mitgliedern, der Gemeindeleiter ist von Amtes wegen Mitglied.
Kirchenpflegepräsidentin: Clivia Kempter, 1963, bisher
Synodemitglied: Eric Mauron, 1958, neu
Für die zu besetzenden Gremien sind ausser den aufgeführten Kandidaten auch alle anderen stimmberechtigten Personen unserer Kirchgemeinde wählbar.

 

Homilie am 15. September 2018

vom 22. Oktober 2018

zur Überführung des Pastoralraumes AG 15 Bremgarten-Reusstal vom Pastoralraum Typ A in den Typ B
von Generalvikar Dr. Markus Thürig Homilie

Beschlüsse der Kirchgemeindeversammlung

vom 22. Oktober 2018

An der Kirchgemeindeversammlung vom 14. November 2018 wurden folgende Beschlüsse gefasst: Das Protokoll wurde genehmigt. Der Kreditabrechnung Auffrischung Kirchenhof und der Kirchenrechnung 2017 wurde zugestimmt. Die Kreditanträge Dachsanierung Pfarrschürli und öffentliche Toilette wurden genehmigt. Dem Projektierungskredit Pfarrhaus und der Leistungsvereinbarung KRSD wurde zugestimmt. Das Budget 2019 mit einem Steuerfuss von 23% wurde gutgeheissen. Pius With, wurde als Präsident der Finanzkommission gewählt, Donat Abbt und Ursula Vanal als deren Mitglieder. Roger Stöckli und Roger Kuster wurden als Stimmenzähler bestätigt.
An der Versammlung nahmen 27 der 388 Stimmberechtigten teil. Alle Beschlüsse unterliegen dem fakultativen Referendum. Dies kann innert 30 Tagen nach dieser Veröffentlichung ergriffen werden. Kath. Kirchenpflege Hermetschwil-Staffeln

 

Pastoralraum Bremgarten-Reusstal – Einen Meilenstein weiter

vom 22. Oktober 2018

Darauf haben wir uns gefreut, Ihnen hier unseren neuen Gemeinde- und Pastoralraumleiter vorstellen zu können. Am Wochenende vom 24./25. November stellt sich Diakon Andreas Bossmeyer als Gemeindeleiter in jeder Kirchgemeinde unseres Pastoralraumes zur Wahl. Er kann seine Tätigkeit am 1. Februar 2019 beginnen und wird auch die Leitung des Pastoralraumes übernehmen. (Persönliche Vorstellung an den Kirchgemeindeversammlungen, in Jonen am Suppentag)
Wir geben ihm das Wort: «Seit fast 26 Jahren arbeite ich in der Pastoral und begleite Menschen in den verschiedenen Lebenssituationen. Diesen Dienst verrichte ich seit vier Jahren in den beiden Pfarreien Baden und Ennetbaden. Hier habe ich „Land und Leute“ und die Sprache kennen und schätzen gelernt. Auch die Zusammenarbeit zwischen den staatskirchenrechlichen Köperschaften und den kirchlichen Instanzen ist mir vertraut geworden. An drei früheren Dienststellen habe ich aktiv den Wandel von der Pfarrei hin zu einem Pastoralraum begleitet. Die Traditionen und das Brauchtum unserer katholischen Kirche schätze ich sehr. Gleichzeitig ist mir wichtig, auf die Fragen der Menschen zeitgemäss und authentisch nach Antworten zu suchen, um mit unserem christlichen Glauben anschlussfähig zu bleiben. Dies halte ich für eine der grossen Herausforderungen der Kirche in der heutigen Zeit.
Ich bin bereit, meine Erfahrung und meine Fähigkeiten in dieser neuen Aufgabe einzubringen und als Gemeindeleiter der fünf Pfarreien und als Pastoralraumleiter Verantwortung zu übernehmen. Es wäre mir ein Freude, mit den Menschen in den fünf Pfarreien, gemeinsam christliche Gemeinde zu gestalten. Mit herzlichem Gruss Andreas Bossmeyer»