Sie befinden sich in:

Kreuzweg mit Stationen

vom 8. April 2019

Karfreitag, 19. April, 14 Uhr, Kreuzweg für Kinder, Familien und Erwachsene mit Gregor Tolusso. Wir besuchen verschiedene Stationen zu Fuss im Dorfteil Hermetschwil und versuchen den Kreuzweg Jesu in unser Leben zu übertragen.

Osternachtsfeier – Ostern

vom 8. April 2019

Aufererstehung – erst recht heute, hier und jetzt!

Auch in unserem Leben müssen wir immer wieder lernen aufzustehen, denn jeder Mensch hat seinen eigenen Kreuzweg zu bestehen.
Wir laden ein zur Osternachtsfeier am Samstag, 20. April, 20.30 Uhr. Wir besammeln uns beim Osterfeuer im Klosterhof, bevor wir in die dunkle Kirche einziehen zur Eucharistiefeier. Anschliessend Eiertütschen im Klosterhof.
Am Ostersonntag, 21. April, feiern wir um 10.00 Uhr das Hochfest der Auferstehung des Herrn.
Wir wünschen allen Pfarreiangehörigen ein gesegnetes Osterfest!

Verkauf von Heimosterkerzen

vom 8. April 2019

Die Heimosterkerzen mit dem Symbol «Sieg über den Tod» können nach der Osternachtsfeier beim Schriftenstand für Fr. 10.- gekauft werden.

Brem – Garten 2019

vom 8. April 2019

Hinter dem Kirchgemeindesaal der Reformierten Kirche in Bremgarten entsteht ein Garten der von Freiwilligen und Asylsuchenen bewirtschaftet werden soll. Die Leitung des Projektes liegt bei Erika Basin-Bosshard. Um den Boden zu bearbeiten werden verschiedene Gartengeräte gesucht: Schaufeln, Stechgabeln, Spaten, Pickel, Rechen, Kräuel, Pendelhacke, eine Karrette, Plastikeimer, Giesskannen. Von jedem Werkzeug benötigt es jeweils 1 bis 2 Stück. Zudem werden verschiedene Kleinwerkzeuge zum Gärtnern benötigt: kl. Schaufel, Handrechen, Gartenschere, Gartenkörbe, Holzstangen und –pfähle, Bambusstangen, nicht mehr gebrauchte Hochbeete. Falls sich Freiwillige gerne am Gartenprojekt mitbeteiligen möchten, oder jemand ein Gartengerät zur Verfügung stellen kann, melde man sich bei Erika Baisn, ebasin@bluewin.ch. Zur Zeit treffen sich die Projektbeteiligten vor allem am Samstagmorgen.

Jugendreise nach Taizé

vom 25. März 2019

Bereits zum dritten Mal in Folge bietet Katechetin Sandra Eisenring den Jugendlichen im Pastoralraum die Möglichkeit am Auffahrtswochenende nach Taizé zu reisen. Taizé ist ein Ort in Frankreich, in dem das Leben zwischen Mai und September so richtig brodelt und das Leben in allen seinen Farben spürbar ist. Jedes Jahr über Auffahrt ziehen tausende junge Menschen aus Europa und der ganzen Welt an diesen Ort um neue Leute kennen zu lernen, sich über Gott und die Welt auszutauschen, zu lachen, singen und auch zur Ruhe zu kommen. Kurz gesagt: Taizé ist ein Ort zum Abschalten und um spannende Erfahrungen zu sammeln.

Die Teilnehmenden sind zu Gast bei einer Gemeinschaft von Brüdern, die vor vielen Jahren durch den Schweizer Frère Roger gegründet wurde. Übernachtet wird in eigenen Zelten. Mehr dazu findest du auf der Webseite, www.taize.fr/de. Die Einladung geht an Jugendliche ab 15 Jahren des Pastoralraumes Bremgarten-Reusstal. Es dürfen auch befreundete Jugendliche mitfahren.

Abreise: Mittwoch, 30. Mai 2019 mit dem Car, Rückreise: Sonntag, 2. Juni 2019. Kosten: Fr. 160.- pro Person, inkl. Verpflegung und Hin- und Rückreise. Unterkunft: Wir nehmen unsere eigenen Zelte mit.

Infoabend zur Taizéreise
Donnerstag, 11. April 2019, 19 Uhr, im Pfarreizentrum St. Clara Bremgarten.
Eine Anmeldung zum Infoabend würde uns freuen. Der definitive Anmeldeschluss zur Taizéreise ist am Montag, 6. Mai 2019 an Sandra Eisenring, sandra.eisenring@bluewin.ch, 079 456 87 84.