Sie befinden sich in:

Brot-, Kerzen- und Blasiussegen

vom 11. Januar 2021

Worte können heilsam sein, können bewegen und haben eine grosse Kraft. Segensworte erinnern uns, dass Gottes Liebe stärker ist als jede Sorge und jede Gefahr. Segnungen gehören zu den ältesten Traditionen der Christenheit, sogar aller Religionen der Welt. Sie machen Mut, schenken Kraft, richten auf.
Im Gottesdienst vom Sonntag, 31. Januar, 9.00 Uhr, werden Brote und Kerzen gesegnet und der Blasiussegen (Halssegnung) wird erteilt. Im Anschluss werden an alle Gottesdienstbesuchenden gesegnete Agathabrötchen verteilt. So sind alle Christinnen und Christen eingeladen, den Segen zu empfangen, damit wir für andere zum Segen werden.

Neuer Hauswart

vom 30. Dezember 2020

Am 1. Dezember wurde Christian Weber als Hauswart für die Umgebung Pfarrhaus und Kirche, die Raumpflege der Dorfstube und den Winterdienst eingestellt. Er wohnt im Emaus in Zufikon und ist bereits bekannt durch seine Tätigkeit beim KRSD. Wir heissen ihn herzlich willkommen und wünschen ihm viel Freude bei seiner weiteren Tätigkeit.

Elternabend Erstkommunion wird verschoben

vom 30. Dezember 2020

Die Erstkommunionfeier in unserer Pfarrei ist geplant auf Sonntag, 11. April, 10 Uhr, dem eigentlichen Weissen Sonntag. Der geplante Elternabend vom 12. Januar wird verschoben auf Dienstag, 23. Februar, 20 bis 21 Uhr, wenn möglich in der Dorfstube Hermetschwil.

Runde Geburtstage im 2021

vom 14. Dezember 2020

Die Platzverhältnisse in unserer Pfarreispalte lassen es nicht mehr zu, Geburtstagsgratulationen hier zu veröffentlichen. Die persönlichen Glückwünsche mit Geschenk werden natürlich weiterhin überreicht.

Ministrantenaufnahme

vom 16. November 2020

Im Gottesdienst vom Sonntag, 22. November, 10 Uhr, wurden Colin Karli und Romina Oberthaler als Ministranten aufgenommen. Gleichzeitig mussten wir uns von Laurens Abeln und Aline Zahnd verabschieden.